Anreise

Bahn: www.oebb.at
Flugzeug: www.innsbruck-airport.com
Postbus: www.postbus.at
Kappler Taxi: www.taxi-kappl.at

Anreise aus Deutschland:
über den Bodensee – Feldkirch – Arlberg – Abfahrt Pians – Abzweigung ins Paznaun – bis Kappl sind es noch ca. 14 km

über den Fernpass – Imst – Landeck / Richtung Arlberg – Abfahrt Pians – Abzweigung ins Paznaun – bis Kappl sind es noch ca. 14 km

über Kufstein – Inntalautobahn – Landeck / Richtung Arlberg – Abfahrt Pians – Abzweigung ins Paznaun – bis Kappl sind es noch ca. 14 km

 

Im Winter fahren Sie bitte an die Talstation der Bergbahn und melden sich an der Kassa. Sagen Sie, dass Sie bei uns wohnen, dann können Sie dort die Skipässe,  evtl nur eine Bergfahrt und den Gepäckschein kaufen. Sie erhalten dort einen Zettel mit den Parkplatznummern für die große, runde Parkgarage in Kappl.

Bringen Sie dann das Gepäck in die Halle hinauf. Dieses wird dann hochgeschickt und wir holen die Koffer und Taschen (bitte nicht zu viele Einzelteile) mit dem Motorschlitten bis zum Haus herauf. Inzwischen können Sie das Auto wegbringen.

Von der Bergstation der Gondel können Sie innerhalb kurzer Zeit zu Fuß (teilweise mit Förderbändern oder Aufzug) oder mit Schi dann zu uns kommen.

Im Sommer fahren Sie ins Dorf hinauf, über der Kirche ca. 800 m weiter bis rechts eine Straße nach oben abzweigt. Folgen Sie ab hier einfach der Beschilderung und nach 5 km Waldstraße sind Sie angekommen. Es ist auch möglich, wie im Winter mit der Gondel anzureisen. (das Auto darf im Sommer an der Station stehen bleiben)

Gasthof mitten im Wander- und Schigebiet der Dias-Alpe in Kappl

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: